Kinofilm

Das Blatt wendet sich! Nach vielen Jahren des dienstlichen Mobbings wegen meiner korrekten Analysen habe ich meinen Dienstgeber – das Verteidigungsministerium – im Jahr 2019 auf Schadenersatz geklagt. Bis dato schaut es gut aus – für mich und daher auch für die Meinungsfreiheit.

Flankierend gibt es ein Kinofilm-Projekt mit dem Titel „Der Soldat Monika“. Es geht um das Leben von Monika Donner, also meine Wenigkeit. Im Mittelpunkt steht die gerade jetzt so wichtige gelebte Individualität. Nach dem BMKOES und dem ORF hat im Juni 2020 auch der Filmfonds Wien zugesagt. Der Film soll planmäßig 2023 erscheinen.